Feedback …

Das schreiben Privat- und Fachleute:

bulletFeedback einer Lehrerin: "Ihre Programme sind bereits seit einigen Jahren auf etlichen Computern in unserer Schule installiert und begeistern nicht nur die Kinder, sondern auch die Lehrkräfte: Sie sind klar strukturiert und so konzipiert, dass sie auch von nicht an PC-Spiele-gewöhnten Kindern ohne/fast ohne Anleitung auf Anhieb verstanden werden, sie laufen selbsterklärend. Darüber hinaus begeistert uns die Themenvielfalt, das jeweilige Thema ist DURCHDACHT, die Übungen sind sinnvoll: Ihre Programme sind eine große Hilfe für den binnendifferenzierten Unterricht/ die Förderung ALLER Kinder - von den leistungsschwacher bis zu den leistungsstarken/das selbstgesteuerte Lernen."
bullet"Meine Tochter konnte heute am Vormittag noch nicht viel mit der Uhrzeit anfangen, aber jetzt hat sie mit Ihrem Programm geübt und ich staune nicht schlecht, wie schnell sie es nun verstanden hat"
bullet"... möchte mich für dieses tolle Programm bedanken! Ich versuche schon lange meinem Sohn die Uhr beizubringen, hat nie geklappt. Aber mit Ihrer Testversion ist er schon viel weiter gekommen."
bullet„… herzlichen Dank für die viele Arbeit und die vielen Ideen, die Sie in Ihre Programme gesteckt haben. "Praxisleute" wissen es sehr zu schätzen, dass ohne große Schnörkel und Pseudo-Abenteuer intensiv geübt werden kann - und das mit großer Motivation!“
bullet

„Mein Sohn hat die Probeversion seit zwei Tagen rauf und runter gespielt. … Ich bin begeistert, DANKE.“

bullet

„Besten Dank für … das Programm Torwand 1x1. Unser Sohn ist ganz begeistert und will mit dem Üben nicht mehr aufhören...“

bullet

„Das Uhrenprogramm zeigt bereits jetzt einen sehr guten Erfolg bei meiner Tochter!“

bullet

„Ihre Programme … beschränken sich auf's Wesentliche, sind zwar kindgerecht gestaltet, lenken aber nicht durch aufwändige Grafiken ab. Gerade für Kinder mit Lernschwierigkeiten sind diese Programme toll. Mein Sohn z.B. hat sehr wahrscheinlich ADS … in Verbindung mit Dyskalkulie.“

bullet

„Herzlichen Dank! Mit Ihren Programmen trainiert mein Sohn, welcher etwas vorzeitig in die Volksschule geschickt wurde ...... deshalb geringe Adaptionsprobleme. Ihre Programme haben SEHR geholfen.“

bullet

„Dank Ihres Programms ist meine 5-Jährige nun schon ganz gut im Uhren-Lesen! … ich finde Ihre Programme sehr überzeugend und finde es toll, dass Sie diese für „kleines Geld“ zur Verfügung stellen!“

bullet

„Mein Sohn hat … ADHS. Er hat einige Teilleistungsschwächen und um ihn zu Hause bestmöglich fördern zu können, habe ich von seiner Klassenlehrerin … den Tipp über ihre Lernspiele erhalten.“

bullet

"Ich arbeite als Lerntherapeutin speziell mit Kindern mit LRS/Legasthenie und finde die Mediator-Programme sehr gut geeignet für den Förderunterricht"

bullet

.. ein großes Lob für Ihre Programme wollte ich Ihnen gerne aussprechen. Ich kann sie sehr gut im integrativen Unterricht für meinen Förderschüler einsetzen.

bullet

Dank Ihres Uhrzeittriners hat unsere Tochter an diesem Wochenende die Uhr spielend gelernt

bullet

"Der Uhrentrainer ist toll; meine Tochter ist nun plötzlich sehr motiviert, die Uhrzeit zu lernen!"

bullet

Zum Programm „Worttrainer“: "Ich bin Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin und arbeite in eigener Praxis. Die Kinder, die zu mir kommen, lieben Ihr Programm. Ich habe auch noch andere zur Verfügung, aber Ihres kommt am besten an. Natürlich ist "Gewitter" und "Rakete" sehr beliebt, „Bausteine“ und „Wortumriss“ eher nicht sofort. Ich wähle die Übungen immer so, dass zunächst ein gutes Erfolgserlebnis erlebt wird und steigere dann den Schwierigkeitsgrad. Es stellt sich niemals eine Überforderung ein und noch nie ein "Nee, nicht schon wieder". Das passiert eher bei anderen Programmen.  Und das Wichtige: Die Wörter prägen sich ein. [...]  Fazit: Die Kinder und ich arbeiten sehr gern mit dem Programm. Und ich habe immer die Möglichkeit, den Schrierigkeitsgrad zu variieren. Bisher wurde den Kindern noch nie dabei langweilig oder sie fühlten sich überfordert. Was will man noch mehr. Abschließend, zu meckern habe ich nichts. Ich freue mich, dass ich Ihren "Worttrainer" entdeckt habe."
 

zurück